fw-Menu
blockHeaderEditIcon
fw-Slider-01
blockHeaderEditIcon

fw-Angebot-Ueberschrift-AGB
blockHeaderEditIcon

Allgemeine Geschäftsbedingungen

fw-Angebot-AGB-Text
blockHeaderEditIcon

1. Haftungsausschluss

Alle unsere Angebote richten sich an gesunde Menschen in Eigenverantwortung.

Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass er gesund und leistungsfähig ist und die Kontraindikationen gelesen und verstanden hat. Er fastet und wandert auf eigene Verantwortung, jegliche Haftung seitens Fastenwandern GmbH wird abgelehnt. Der Teilnehmer verfügt über eine eigene Unfallversicherung.

Das Fasten verursacht tiefgreifende Veränderungen im Körper. Bei gesunden Personen ist Fasten kein Problem. Krankheiten, Funktionsschwächen und dauerhaft eingenommene Medikamente können aber Probleme bereiten. Die Wirkung der Medikamente kann sich verändern und gefährlich werden. Die nachfolgende Liste der Kontraindikationen ist nicht abschliessend. Nehmen Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt, falls Unsicherheiten bestehen. Bei grösseren gesundheitlichen Problemen empfehlen wir den Aufenthalt in einer Fastenklinik. Falls während der Fastenwanderwoche unerwartete Probleme auftauchen, wird die Fastenwanderleitung ein Umsteigen auf Basenfasten organisieren.

Kontraindikationen beim Buchinger Heilfasten:

  • Insulin Patienten
  • Untergewichtige Personen
  • Marcumar Patienten
  • Psychisch Kranke, Depressionen
  • Magen-, Darmgeschwüre
  • Krebs in vorgerücktem Stadium
  • Frauen in Schwangerschaft oder stillend
  • seelisch ausgelaugte Menschen und Suchtkranke
  • Schilddrüsen-Überfunktion
  • Epilepsie
  • Nierenschwäche oder -funktionsstörungen
  • Kinder unter 16 Jahren
  • Frisch operierte Personen
 
Intervall-Basenfasten
 
Basenfasten ist eine Ernährung mit Gemüse und Obst und somit eine milde Form von Entsäuerung.  Bei schwerwiegenden Krankheiten empfehlen wir eine Rücksprache mit Ihrem Arzt.

2. Anmeldung und Zahlung

Der Seminarpreis ist spätestens 4 Wochen im voraus an Fastenwandern GmbH zu bezahlen. Fastenwandern GmbH organisiert die Buchung des Hotelzimmers für die Teilnehmer, lehnt aber jeden Haftungsanspruch bei Hotelleistungen ab. Die Hotelleistungen bezahlt der Teilnehmer direkt dem Hotel, spätestens am letzten Tag seines Aufenthaltes.

3. Rücktrittsbedingungen Seminar

Die Anmeldung gilt als definitiv. Bei Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn der Fastenwandern-Woche wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 150.- erhoben. Danach ist der volle Seminarbetrag zu bezahlen; ausser ich stelle einen definitiven Ersatz-Teilnehmer. Kann eine Fastenwanderwoche nicht stattfinden, werden Sie spätestens 30 Tage vor Beginn informiert. Wir empfehlen eine Annullierungs-Versicherung abzuschliessen.

4. Rücktrittsbedingungen Hotelbuchung

Die Hotel Annullierungskosten gehen zulasten der Teilnehmer. Wir empfehlen, eine Annullierungs-Versicherung abzuschliessen.

Hotel Ascona

  • bis 10 Tage vor Ankunft: keine Kosten
  • 10 - 5 Tage vor Ankunft: wird eine Nacht berechnet
  • 5 bis 0 Tage vor Ankunft: werden 2 Nächte berechnet

 

Hotel Sunstar Davos

  • bis 30 Tage vor Ankunft: keine Kosten
  • 14 - 8 Tage vor Ankunft: 50 % der Übernachtungskosten
  • 7 bis 0 Tage vor Ankunft: 100% der Übernachtungskosten

 

Hotel Fravi, Andeer

  • bis 3 Tage vor Ankunft: keine Kosten
  • 3 - 0 Tage vor Ankunft 100% der Übernachtungskosten

 

Golfhotel Saanenmöser

  • bis 14 Tage vor Ankunft: keine Kosten
  • 14 - 0 Tage vor Ankunft 100% der Übernachtungskosten

Hotel Sonne, Fextal

  • bis 30 Tage vor Ankunft keine Kosten
  • 14 - 8 Tage vor Ankunft: 50 % der Übernachtungskosten
  • 7 bis 0 Tage vor Ankunft: 100% der Übernachtungskosten

 

Die Annullationsentschädigung ist dem Hotel direkt zu bezahlen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Für allfällige Änderungen haftet Fastenwandern GmbH nicht. Eine Annullationsversicherung ist in jedem Fall Sache der Teilnehmer.

 

5.  Rücktrittsbedingungen bei Pandemie oder Ausfall der Fastenleitung

Im Falle einer Pandemie, dem Ausfall der Fastenleitung oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen, gelten die Rücktrittsbedingungen für die Hotelübernachtungen der jeweiligen Hotels. Der Seminarbetrag wird bei einer Pandemie für die Buchung einer späteren Fastenwanderwoche angerechnet. Beim Ausfall der Fastenleitung wird der Seminarbetrag rückerstattet. Bei anderen unvorhersehbaren Ereignissen werden die Bedingungen dem Ereignis entsprechend angepasst

 

 

 

fw-Footer-01
blockHeaderEditIcon

Webdesign  by pixelweb internetagentur

fw-footer-02
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*